Mitmachen

Der Wettbewerb „Gemeinsam FÜR Potsdam“ sucht die besten Projekte von Potsdamerinnen und Potsdamern für Potsdam!

Ihr seid Mitglied oder habt Freunde oder Bekannte in einem Verein oder einer gemeinnützigen Organisation?

Dann heißt es jetzt: Ideen sammeln und vom 17. August bis zum 11. September 2022 Eure Projektvorschläge beim Förderwettbewerb der ProPotsdam GmbH einreichen.

Teilnahmeberechtigt sind gemeinnützig anerkannte Organisationen aller Art, darunter z. B. Vereine, Bürgerstiftungen, gemeinnützige GmbHs, Freiwilligenagenturen und Fördervereine, die ein Projekt in Potsdam realisieren wollen.

Es gibt vier Kategorien, in denen Ihr Euch mit Eurem Projekt bewerben könnt: Kunst & Kultur, Nachbarschaft & Soziales, Sport & Freizeit, Umwelt & Naturschutz.

Tipps für die Bewerbung

Um zu gewinnen, müsst Ihr die Potsdamerinnen und Potsdamer von Eurer Idee überzeugen, denn diese stimmen online darüber ab, welche Projekte eine Förderung erhalten sollen.

Für die Bewerbung braucht Ihr eine kurze Projektbeschreibung (max. 1500 Zeichen) und ein Bild, mit dem Ihr Euer Projekt bewerben wollt. Damit Eure Projektdarstellung aber möglichst viele Menschen anspricht, solltet Ihr Text und Bild besonders gut auswählen.

Unsere Tipps:

  • Achtet darauf, dass aus der Projektbeschreibung deutlich hervorgeht, wer die Zielgruppe des Projekts ist und wofür das Preisgeld ausgegeben werden soll. Es geht bei der Beschreibung nicht um eine Darstellung Eurer Organisation, sondern um die Hervorhebung Eurer Projektarbeit, für die Ihr eine finanzielle Förderung erhalten wollt.
  • Das Bild dient zur visuellen Unterstützung Eurer Werbung um die Stimmen der Potsdamerinnen und Potsdamer und kann dabei helfen, die Aufmerksamkeit der Internetnutzer auf Euer Projekt zu lenken. Das solltet Ihr bei der Auswahl des Bildmotivs berücksichtigen. Das Abgebildete sollte zudem repräsentativ für Eurer Projekt oder die Tätigkeit Eurer Organisation sein.
  • Bitte denkt auch daran, dass die Bilder zur Veröffentlichung auf der Wettbewerbshomepage frei von Rechten Dritter sein müssen.

In den Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbung.