Nachwuchsarbeit mit Engagement und Spaß

SG Fanfarenzug Potsdam e.V.

Der Fanfarenzug Potsdam wurde am 30.06.1963 gegründet. Heute sind 148 Musiker, Eltern und Förderer im Verein organisiert. Die Instrumentierung besteht aus Marschtrommeln und Hochtrommeln sowie Naturtonfanfaren ohne Ventile.

Das Projekt belegte mit 92 Stimmen den neuneten Platz. Fördersumme: 500 Euro.

Neben den vielen Erfolgen der letzten Jahre zählen die Vizeweltmeistertitel in den Marsch- und Showwettbewerben bei den WAMSB-Weltmeisterschaften 2010 in Potsdam und der Weltmeistertitel 2012 in Calgary/Kanada zu den bedeutendsten.

Im Jahr 2015 konnten wir bereits zum 8. Mal in Folge die „Fanfaronade“ gewinnen. Diese Veranstaltung ist der größte europäische Leistungsvergleich für Naturtonfanfarenzüge. Zudem sind wir gerade erst im Juli Marschweltmeister bei der WAMSB Weltmeisterschaft für Marching Show Bands in Kopenhagen geworden.

Unser besonderes Augenmerk liegt auf der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich praktizieren. Dabei beschränken wir uns nicht auf eine solide musikalische und choreografische Ausbildung, sondern legen großen Wert auf vielfältige Aktivitäten abseits des Trainingsplatzes; seien es Ferienangebote, Kanutouren, Bastelnachmittage oder Museumsbesuche.

Der FZ Potsdam ist stets an einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung seiner Mitglieder interessiert und wird sich auch zukünftig mit viel Engagement der verantwortungsvollen Aufgabe stellen, die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen.