Center Shock

Localize e. V.

abgegebene
Stimmen
17

Neue Formate ins Zentrum! — LOCALIZE bringt Kunst und Kultur in die Stadt

LOCALIZE – Festival für Stadt, Kultur und Kunst ruft unter dem Titel “Center Shock” vom 17. September bis 17. Oktober 2020 dazu auf, das “Zentrum” in künstlerischen Positionen, partizipativen Formaten und spielerischen Annäherungen einen Monat lang zu befragen und wiederzuentdecken.

Wer oder was bestimmt die Zentren unserer Städte und was wird an den Rand gedrängt? Was wollen wir ins Zentrum einer offenen Gemeinschaft stellen? Was hält uns zusammen und wie lässt sich „Zentrum“ nach dem „Corona-Schock“ neu denken?

Innovative Formate und künstlerische Visionen wurden über einen Open Call gesucht und gefunden: Etwa 160 Bewerbungen sind eingegangen, 14 Künstler*innen und Kulturschaffende wurden ausgewählt. Über einen Monat wird der Stadtraum bespielt, urbane Freiräume werden erkundet, Wahrnehmung verändert und Leerstellen partizipativ gefüllt.

In der Auseinandersetzung mit künstlerischen Positionen entfalten sich Räume des Miteinander und Visionen zentraler Werte und Ideen. Ungewöhnlichen Ansätzen zur Stadtentwicklung wird Raum gegeben, zu irritieren, zu befragen, zu entwerfen. Als urbanes Labor eröffnet LOCALIZE Möglichkeitsräume, gibt Impulse an die Stadt und ist Plattform für kollaborative Experimente.

Ihre Stimme für dieses Projekt abgeben

Hier können Sie Ihre Stimme für das Projekt abgeben!
Die Anzeige der Stimmzahlen wird 1x täglich aktualisiert.
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben und den „Gemeinsam für Potsdam“ -Newsletter abonnieren.