Ein neuer Bus für unseren Nachwuchs!

1. VfL Potsdam 1990 e.V.

Derzeit jagen etwa 250 Kinder und Jugendliche aus Potsdam Woche für Woche in den VfL-Handball-Arbeitsgemeinschaften der Grundschulen und den Nachwuchsmannschaften des Vereins dem Ball nach. Durch das großartige Engagement der insbesondere ehrenamtlichen Trainer und Übungsleiter des VfL werden jährlich über 2.500! Trainingseinheiten an den verschiedenen Standorten im Stadtgebiet betreut. Für den VfL steht dabei die Entwicklung der sozialen Kompetenz, die Integration und Inklusion sowie die frühestmögliche sportliche Bewegung bzw. der sportliche Ausgleich für die Kinder und Jugendlichen neben der Kita und der Schule im Vordergrund.

Für die Fahrten zu Auswärtsspielen, zu Turnieren und Events, aber eben auch zur Absicherung der Transfers für unsere Grundschul-AGs, benötigen wir einen neuen Bus. Für die notwendige Anschaffung sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Mit der Unterstützung durch den Förderwettbewerb „Gemeinsam FÜR Potsdam“ können wir diesen Weg weitergehen, um allen Kindern und Jugendlichen eine soziale und kulturelle Teilhabe zu ermöglichen und durch den Mannschaftssport den Zusammenhalt zu fördern und das Zusammenleben zu erleichtern. Offenheit und Toleranz sind Werte, die in unserem Verein nicht nur auf dem Papier stehen, sondern auch gelebt werden.