FAIR

Universitätssportverein Potsdam e.V. - Abteilung Boxen

abgegebene
Stimmen
187

FAIR ist Jugendsozialarbeit am Neuen Palais in Potsdam; Kinder und Jugendliche aus Potsdam, darunter viele Geflüchtete und sehr viele Mädchen und junge Frauen kommen in unsere Trainingsstätte am Neuen Palais, um sich im Boxen zu stärken und selbstbewusster zu werden.

Dabei entdecken sie sich selber, lernen sich und andere kennen, stellen gemeinsam Regeln auf und entwickeln Empathie füreinander. Unsere pädagogische Betreuung unterstützt sie dabei und vernetzt die Anliegen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen in Potsdam; zum Beispiel mit Schulen, mit Sozialarbeit, mit Behörden oder anderen Einrichtungen in ihrer Potsdamer Nachbarschaft.

Wir versuchen, Schwierigkeiten zu lösen, Berührungsängste abzubauen und unsere Kinder und Jugendlichen in unserer gemeinsamen Stadt Wurzeln schlagen zu lassen. Wir machen die Lebensrealität der Kinder kompatibel mit der Lebensrealität ihrer Nachbarschaft.

FAIR ist von Montag bis Samstag am Neuen Palais, samstags auch im Volkspark und mit Gewaltprävention an Potsdamer Schulen aktiv. Wir haben aktuell etwa 80 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 27 Jahren. Wir veröffentlichen selber keine Fotos oder Filme von unseren Kindern und Jugendlichen.

 

Ihre Stimme für dieses Projekt abgeben

Hier können Sie Ihre Stimme für das Projekt abgeben!
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben und den „Gemeinsam für Potsdam“ -Newsletter abonnieren.