Wortklänge Open Air 2020 – Akustische Musik trifft Poetry Slam

Stiftung SPI Jugendclub Clubmitte

abgegebene
Stimmen
69

Das „Wortklänge“ Open Air ist ein seit 2015 jährlich stattfindendes Event, welches Poetry Slam und Akustische Musik auf die Bühne bringt. Das Open Air gehört zu der gleichnamigen Konzertreihe „Wortklänge“, die neben dem Open Air 4x jährlich im Jugendclub Clubmitte organisiert wird. Dabei geht es vor allem um die Förderung junger Künstler*innen. Das Open Air Konzert stellt das jährliche Highlight des Projektes da und soll auch 2020 wieder im Fabrikgarten stattfinden. Geplant ist ein buntes Programm mit Akustischer Musik verschiedener Genres und Poetry Slam Beiträgen. Um die Vielfältigkeit dieser beiden Kunstrichtungen zu zeigen, das breite Spektrum der Akustischen Musik zu präsentieren und verschiedene Zielgruppen anzusprechen, bemühen wir uns schon immer, möglichst verschiedene Beiträge einzubringen. Wir legen bei dem Event großen Wert auf eine entspannte und gemütliche sowie familienfreundliche und offene Atmosphäre für Gäste und Künstler*innen.

Organisiert wird das „Wortklänge“- Projekt und das Open Air von den Mitarbeitenden des Jugendclubs „Clubmitte“. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind seit Anfang an genauso mit dabei und Kooperationspartner, wie zum Beispiel der Mach Musik e.V., das ZPop Brandenburg, der fabrik e.V. und die Gitarrenfabrik, unterstützen „Wortklänge“ insbesondere bei den Open Air Konzerten. Um im Jahr 2020 unser inzwischen sechtes „Wortklänge Open Air“ zu organisieren, würden wir uns sehr über die Unterstützung von „Gemeinsam für Potsdam“ freuen

Ihre Stimme für dieses Projekt abgeben

Hier können Sie Ihre Stimme für das Projekt abgeben!
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben und den „Gemeinsam für Potsdam“ -Newsletter abonnieren.