Ein Gruppenfoto mit Menschen in lila Trikots, die Frisbeescheiben hochwerfen.

Goldfingers auf internationaler Mission

Goldfingers Ultimate Club e. V.

Der Goldfingers Ultimate Club ist Potsdams einziger Ultimate Frisbee Verein. Ultimate ist ein Teamsport, bei dem Fairplay an erster Stelle steht. Trotz des hohen kämpferischen Einsatzes stehen der gegenseitige Respekt und die Freude am Spiel immer im Vordergrund. Es wird davon ausgegangen, dass die Regeln nicht absichtlich verletzt werden, was Kontrolle und Sanktionen unnötig macht, so dass man ohne Schiedsrichter auskommt – selbst bei den Weltmeisterschaften! Trainiert und gespielt wird dabei gemischtgeschlechtlich. Die Goldfingers verbreiten also Fähigkeiten und Werte wie Fairplay, Verantwortungsbewusstsein und positive Einstellung, die im Alltag und nachbarschaftlichen Miteinander von großer sozialer Bedeutung sind.

Dies setzen wir auf und neben dem Sportplatz um. Wir integrieren Jugendliche und Studierende – oft Neuankömmlinge in Potsdams Gesellschaft – in (Hoch-)Schulsportkursen, Feriencamps und Workshops.
Neben unserem Engagement im Breitensport nehmen wir aktiv in allen Divisionen an der Deutschen und internationalen Meisterschaften teil. Nächstes Jahr steht für uns die Teilnahme an der Club-Weltmeisterschaft in Irland in der Masters Division an, in der wir aktuell Deutscher Meister sind. Ultimate Frisbee ist keine professionelle Sportart, so dass alle Turnierausgaben von den Spielenden selbst getragen werden müssen. Mit den Fördergeldern der ProPotsdam können wir die Turnierkosten unserer Mitglieder reduzieren und so Potsdam auf internationaler Bühne würdig vertreten!