Mehrere Hände, die in einem Kreis von Kindern übereinander gehalten werden.

Huckepack – Mentor*innen und schnelle Hilfe für Alleinerziehende

Fördert Frau e. V.

Laut Statistik der LHP gibt es 5.500 Einelternfamilien in dieser Stadt. Alleinerziehende haben all das, was sich Eltern sonst teilen können, allein zu bewältigen. Arbeiten, einkaufen, Hausaufgaben, kochen, Elternabend besuchen, Wäsche aufhängen: So oder ähnlich sehen die Tage von Alleinerziehenden aus. Alleinerziehende fühlen sich oft mit der Fülle der Aufgaben überfordert, denn nicht für alle Problemlagen gibt es sofort eine Antwort.

Mit unserem neuen Projekt wollen wir hier schnelle und unbürokratische Hilfe anbieten. Wir möchten einen Pool aus Mentor*innen und Leistungserbringern aufbringen, welche sofort einspringen können. Die Idee zum Projekt ist gerade 4 Wochen alt, wir sind mitten in der Planung und können jede Unterstützung gebrauchen.

Angedacht ist es folgendermaßen:

  • jede Mutter/Vater bekommt einen Mentor/Mentorin
  • dieser ist unmittelbarer Ansprechpartner in allen Problemlagen
  • einfache Hilfestellungen erledigt der Mentor/Mentorin selbst. Dazu gehören: Ratschläge, kurzfristige Erledigungen, Hilfestellung bei Anträgen, Kinderbeaufsichtigung. Für komplexere Anfragen vermittelt die Mentorin/Mentor einen fachlich versierten AP aus dem Tool der Kontaktdaten des Projekts. Background: Betreuung/Hilfestellung durch Fachkompetenz
  • handwerkliche Hilfe (Hausmeisterarbeiten, Klempner)
  • Hilfe bei Autoreparatur oder anderen technischen Problemen
  • Hilfe bei Antragstellungen / Auskunft zu Kindergeld, Bildungsgutscheinen, Wohngeld etc.
  • Hilfe bei Kinderbetreuung usw…