Eine Orchesteraufführung mit Chorsängern im Vordergrund.

Kiezorchester Babelsberg – auf ein NEUES

Kiezorchester Babelsberg e. V.

Das Kiezorchester Babelsberg hat sich 2018 unter der Leitung von Maria Krawietz gefunden, seit 2020 sind wir ein gemeinnütziger Verein. Mit den verschiedensten Instrumenten und Spielniveaus, generationsübergreifend, bunt und offen für alle Charaktere, bilden wir über die Freude an der Musik eine schöne Gemeinschaft.

Nach einem hochmotivierten Start und dem Erarbeiten eines gemeinsamen Repertoires sowie ersten Auftritten im Raum Potsdam mit einer sehr positiven Resonanz wurde unser Zusammenspiel durch die Corona-Pandemie ausgebremst. Über die Zeit des Lockdowns haben wir online Kontakt gehalten und geprobt und sind nun sehr glücklich, dass es wieder losgehen kann!

Für unsere Probenarbeit, für das Mieten von einem großen Probenraum, der den Hygienevorgaben entspricht, für die Leitung der Proben und das Arrangieren unserer Stücke brauchen wir finanzielle Unterstützung!

Wir freuen uns darauf, die Potsdamer Landschaft bei vielen Gelegenheiten mit unserer Spielfreude wieder zu bereichern und bitten um Eure Stimme bei „Gemeinsam FÜR Potsdam“.