Musaik – Wir sind noch da. Lauter als zuvor!

Musaik – Wir sind noch da. Lauter als zuvor!

Förderverein des Leibniz-Gymnasiums e. V.
abgegebene
Stimmen
252

Auch in den künstlerischen Bereichen haben Pandemie und Lock-Downs Spuren hinterlassen. Das lange Warten auf Auftrittsmöglichkeiten und gemeinsames kreatives Arbeiten bringt große Energie und Schaffensfreude mit sich.

Wir SchülerInnen schaffen mit unserem Projekt Raum für Kunst. Dafür wählen wir in unseren Metiers von Big Band, Chor, Musikkurs, Musical AG, Darstellendes Spiel bis hin zu Sport und Kunstkurs klassengebunden und klassenübergreifend eine künstlerische Sprache und leisten einen Beitrag zum Gesamtkunstwerk. An Projekttagen und in einer Projektwoche entwickeln wir gemeinsame Wünsche und Botschaften, die kreativ bearbeitet werden. Innerhalb des Gesamtkunstwerkes sollen sich die Beiträge ergänzen, weiterentwickeln, miteinander verschmelzen, sich vielleicht sogar an der ein oder anderen Stelle widersprechen. Eine Skulptur, die vertanzt wird, ein Bild entwickelt sich zu einer Komposition, Poetry Slam, Rapptexte zu klassischen Melodien, Einblicke in Kunstformen anderer Kulturen … Auch unsere Eltern werden eingeladen, mitzumachen. Mit dem Preisgeld möchten wir die Raummiete für den Nikolaisaal oder eine vergleichbare Spielstätte zahlen, die Technik sicherstellen, Materialien für das Bühnenbild kaufen, an den Kostümen arbeiten… Eine große Chance, um unsere Vielfältigkeit zu erleben und wieder in Kontakt zueinander zu kommen. Denn wir sind noch da und haben etwas zu sagen. Lauter als zuvor! Danke, dass Sie uns dabei unterstützen.