Die Ökolaube am Schlaatz – ein grüner Lernort an der Nuthe

NABU-Kreisverband Potsdam

Die Ökolaube des NABU Kreisverband Potsdam e.V. wurde 1994 offiziell eingeweiht. Im naturnahen Garten mit Lehmlaube, Teich, Lehmofen und dem Fluss Nuthe vor der Haustür lässt sich die Natur entdecken, beobachten und untersuchen. Im grünen Klassenzimmer können Grundschüler an ihren Projekttagen zu verschiedenen Themen die Natur erleben. Die Themenpalette ist vielfältig und reicht von Naturfarben, über Teichleben hautnah erleben bis Brot backen.
Außerdem gibt es die AG Junge Naturschützer und die AG Wildnis, welche sich gerade im Aufbau befindet.
Die Ökolaube ist auch Anlaufstelle für Familien, die gerne mehr über Naturschutz und Nachhaltigkeit lernen möchten. Um in der Natur aktiv zu sein und sie nachhaltig zu entdecken, braucht es auch eine entsprechende Ausrüstung. Das können u.a. Becherlupen, Gartenscheren für den Bau von Insektenhotels, Kescher für die Gewässerbeobachtungen oder auch Binokulare zum Sichtbarmachen der kleinsten Lebewesen sein. Aber auch die Unterhaltung des Ortes an sich ist mit Kosten verbunden. Damit auch weiterhin Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene diesen Ort nutzen können, braucht man auch ein bisschen Geld. Außerdem wäre es schön das aktuelle Angebot auszubauen, so dass dann auch andere Zielgruppen wie Kitakinder diesen Lernort für sich nutzen könnten und vor Ort einen entsprechenden Ansprechpartner/in haben.