Förderung sozialer Gartenprojekte

Kreisverband Potsdam der Garten- und Siedlerfreunde

Der VGS ist Schirmherr zweier sozialer Gartenprojekte.

Dies ist zum einen der neben der Kleingartenanlage „Freundschaft 2001“ e. V. gelegene Schulgarten der Karl-Foerster-Grundschule, wo Kindern die Natur und die Herkunft heimischer Obst- und Gemüsekulturen, sowie deren Verarbeitung nahegebracht werden. Ein anderes Projekt ist der „Flieder-Garten“ am Pfingstberg, wo von Arbeitssuchenden auf über 1000 m² Gemüse für die Potsdamer Tafel produziert wird.