Mehr Natur für Kinder in Kitas und Schulen!

Naturschutzjugend Landesverband Brandenburg Träger e. V.

Ob Schule oder Kita – wie kann es gelingen Kinder und Jugendliche für die Natur zu begeistern und sie zu einem nachhaltigen Leben anzuregen? Die Natur als Erlebnisraum und pädagogisches Mittel spielt dabei eine essentielle Rolle! Sie kann ein Ort für Ruhe und Kraft sein, aber auch ein wichtiger Lernort für ökologische Zusammenhänge und vor allem zum Entdecken eigener Fähigkeiten. Von und mit der Natur zu lernen heißt seine Selbstwirksamkeit zu vertiefen, sich einzulassen, Sprache und Motorik zu schulen, aber auch sicherer mit sich und seinen individuellen Fähigkeiten zu werden. Wie das geht, kann mit praktischen Aufgaben bei uns, der NAJU, erfahren und geübt werden.
Die NAJU Brandenburg möchte dazu Weiterbildungstage durchführen, die von Erzieher*innen und Lehrer*innen genutzt werden können, um mehr Natur in der eigenen Einrichtung zu integrieren. Im Fokus steht die Vermittlung eines Methoden-Sets für den Bereich Naturerleben, um Pädagog*innen für diese Arbeit zu sensibilisieren. Denn nur wer selber eine gute Beziehung zur Natur pflegt, kann diese auch authentisch weitergeben. Unsere erfahrenen Referent*innen können Schwerpunkte abdecken wie Ökologie, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Naturpädagogik und globales Lernen. Wir vermitteln praxisnah Einblicke wie man mit Kindern und Jugendlichen im eigenen Arbeitsumfeld vielfältige Lebensräume erkunden, erleben und erforschen kann. Reflektierend wird auf die eigene Rolle und Verantwortung in der Welt eingegangen. Jeder Beitrag zählt!