Potspresso – der Pfandbecher für Potsdam

Bürgerstiftung Potsdam

Müllberge durch Coffee-to-go-Becher? Wir wollen das ändern: Für die schönste Landeshauptstadt Deutschlands startet die Potsdamer Bürgerstiftung den Mehrweg-Becher PotsPRESSO und plant, diesen stadtweit im Pfandsystem einzusetzen. Der Plan ist so einfach wie genial: Mobile Getränke werden nicht mehr im Wegwerfbecher, sondern im klimaschonend hergestellten PotsPRESSO ausgegeben. Für 2 Euro Pfand, die es bei Rückgabe des Mehrwegbechers in einem der vielen Mitmach-Shops wiedergibt, wie z.B. Bäckereien, Cafés, Läden, Clubs und Kantinen. Das liebevolle Design sorgt für Wiedererkennung, gute Laune und Wir-Gefühl. So halten wir unsere Stadt sauber, schonen das Klima und genießen weiterhin unterwegs unsere Lieblingsgetränke. Für die Umwelt, für Potsdam, für uns!