Wildtieren ein neues Zuhause schenken

Wildtieren ein neues Zuhause schenken

Wald-Jagd-Naturerlebnis e.V.
abgegebene
Stimmen
614

Der Wald-Jagd-Naturerlebnis e.V. verfolgt das Ziel, den Wald mit seinen Tieren und Pflanzen Menschen jeden Alters, in allen Jahreszeiten, nahe zu bringen und erleben zu lassen.

Wir betreiben zwei Gelände, das Waldhaus Großer Ravensberg und den Falkenhof Potsdam.
Neben der Umweltbildung setzten wir uns vor allem für den Tier- und Naturschutz ein und betreiben seit 2010 eine anerkannte Auffang- und Wiederauswilderungsstation für geschützte Arten. Jährlich pflegen wir über 60 verletzte und verwaiste Tiere.
Nicht alle Tiere haben die Möglichkeit, wieder ausgewildert zu werden. Häufig sind diese von Laien falsch aufgezogen worden. Deshalb verbringen sie ihren Lebensabend im Waldhaus. Fast täglich kommen Besucher, um etwas über die heimische Flora und Fauna zu erfahren und beobachten dabei unsere Nebelkrähen, Eichhörnchen und Co. voller Faszination.
Leider sind einige der Volieren in die Jahre gekommen und benötigen dringend eine Sanierung. Den Gewinn würden wir in die Ausstattung der Volieren investieren. So haben unsere Tiere nicht nur eine trockene und sichere, sondern auch abwechslungsreiche und lebensbereichernde Umgebung.
Auch die Zuchtvolieren sollen neugestaltet werden. Mit unseren Zuchttieren versuchen wir, die Populationen der einheimischen Arten Schleiereule und Steinkauz aufrechtzuerhalten, in dem die Jungtiere ausgewildert werden.
Helft mit. Stimmt für uns und unsere Tiere. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir unseren Tieren neue Volieren inkl. Einrichtungsgegenstände bieten können.