Art Boat Potsdam

Proffitti

Der Verein Proffiti ereichte mit 522 Stimmen den siebten Platz und erhielt eine Förderung von 1.750 Euro.

Das „Art Boat Potsdam“ ist ein lokales künstlerisches Projekt, um jungen Potsdamern die Vielfalt der Wasserlandschaften innerhalb Potsdams zu erschließen. Potsdam ist eine Stadt die über (beneidenswert) viele eigene „Wasserstraßen verfügt, jedoch haben gerade junge Potsdamer (Schüler, Auszubildenden, Studenten etc.) selten die Möglichkeiten oder wirtschaftlichen Mittel, Blicke von der Wasserseite auf „Ihr“ Potsdam zu werfen.

Der Verein für Jugendarbeit PROFFITI e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft AG Art & Commerz Potsdam bringen deshalb das ART BOAT POTSDAM auf´s Wasser. Es wird ein bereits vorhandenes Boot für ca. 6 – 8 Personen repariert und modernisiert und soll dann jungen Potsdamer Bürgern in regelmäßigen kurzen Rundfahrten“ zum Zwecke der künstlerischen „Heimatfindung“ ihrer Stadt Potsdam kostenfrei zur Verfügung stehen. Aber auch andere Gruppen können es nutzen um ihre Stadt von der „anderen“ Seite kennenzulernen.

Die Teilnehmer der Fahrten sollen/können Fotos/Videos oder sonstige Technik anwenden, um Eindrücke von den Fahrten festzuhalten. Diese werden in Abständen auf der Webseite Facebook-Seite ART BOAT POTSDAM veröffentlicht. Die Motivsuche kann vielseitig sein (Flora, Fauna, Architektur, Wasserlandschaft) Insbesondere soll das Boot für Schul- und Jugendhilfeprojekte nutzbar sein.

Es werden die Veranstaltungen regelmäßig in den öffentlichen Medien / Social Media angekündigt.

Das „Art Boat Potsdam“ ist ein lokales künstlerisches Projekt, um jungen Potsdamern die Vielfalt der Wasserlandschaften innerhalb Potsdams zu erschließen. Potsdam ist eine Stadt die über (beneidenswert) viele eigene „Wasserstraßen verfügt, jedoch haben gerade junge Potsdamer (Schüler, Auszubildenden, Studenten etc.) selten die Möglichkeiten oder wirtschaftlichen Mittel, Blicke von der Wasserseite auf „Ihr“ Potsdam zu werfen.

Der Verein für Jugendarbeit PROFFITI e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft AG Art & Commerz Potsdam bringen deshalb das ART BOAT POTSDAM auf´s Wasser. Es wird ein bereits vorhandenes Boot für ca. 6 – 8 Personen repariert und modernisiert und soll dann jungen Potsdamer Bürgern in regelmäßigen kurzen Rundfahrten“ zum Zwecke der künstlerischen „Heimatfindung“ ihrer Stadt Potsdam kostenfrei zur Verfügung stehen. Aber auch andere Gruppen können es nutzen um ihre Stadt von der „anderen“ Seite kennenzulernen.

Die Teilnehmer der Fahrten sollen/können Fotos/Videos oder sonstige Technik anwenden, um Eindrücke von den Fahrten festzuhalten. Diese werden in Abständen auf der Webseite Facebook-Seite ART BOAT POTSDAM veröffentlicht. Die Motivsuche kann vielseitig sein (Flora, Fauna, Architektur, Wasserlandschaft) Insbesondere soll das Boot für Schul- und Jugendhilfeprojekte nutzbar sein.

Es werden die Veranstaltungen regelmäßig in den öffentlichen Medien / Social Media angekündigt.